Werkstoff: CW508L

Informationen zu diesem Material

Eigenschaften:

Eigenschaft Wert
Werkstoff-Bezeichnung CuZn37
Werkstoff-Nr. CW508L (ehemals 2.0321)
Dichte (kg/dm³) 8,44
Temperatur 20°C
Elastizitätsmodul 110 kN / mm²
Kaltumformung sehr gut
Temperaturbereich Weichglühen 450 bis 650°C
Temperaturbereich Entspannungsglühen 200 bis 300°C
Schweißen mittel bis gut
Löten sehr gut
Polieren (mechanisch) sehr gut
Polieren (elektrol./chem) gut
Galvanisierbarkeit sehr gut
Eignung für Tauchverzinnung sehr gut

Korrosionsbeständigkeit

CuZn37 besitzt eine gute Beständigkeit gegenüber Wasser, Wasserdampf, verschiedenen Salzlösungen, vielen organischen Flüssigkeiten. Es kann jedoch unter bestimmten Bedingungen (Wässer mit hohem Cl-Gehalt und niedriger Karbonathärte) eine Korrosion in Form der "Entzinkung" auftreten. Ferner neigt dieser Werkstoff im kaltverformten Zustand unter äußeren und/oder inneren Zugspannungen bei gleichzeitiger Einwirkung gewisser Angriffsmittel (Ammoniak, Amine, Ammoniumsalze) zur "Spannungsrisskorrosion". Zugspannungen können auch nachträglich durch Einbau bzw. Weiterverarbeitung eingebracht werden. Durch eine Wärmebehandlung lässt sich eine Spannungsrisskorrosion vermeiden. Bereits Halbzeuge können im entspannten Zustand bezogen werden. Bauteile können einer Entspannungsglühe oder Weichglühe unterzogen werden.